Die Kunst des Defragmentierens!

Der Datenträger in einem Computer dient zum Speichern von Daten und Information. Aus diesem Grund kann davon ausgegangen werden, dass beim Benutzen des Computers ständig auf die Festplatte(n) zugegriffen wird. Festhalten lässt sich, dass bei einer fragmentierten Festplatte zwangsläufig eine Verstreuung zusammengehöriger Datenblöcke auftritt. Je ausgeprägter diese Verstreuung ist, umso langsamer können Schreib- bzw. Lesevorgänge vorgenommen werden, wodurch das Defragmentieren von Zeit zu Zeit immens wichtig ist.

Defragmentierung bringt Ordnung

Auf der Festplatte finden je nach Anwendung eine Vielzahl an Schreib- und Lesevorgängen bzw. Löschoperationen statt. Durch diese Prozesse entstehen einerseits freie Lücken, welche andererseits wieder im späteren Verlauf mit neuen Informationen belegt werden. Hieraus resultiert eine verstreute Ablage von Informationen, welche die Zugriffszeiten wesentlich erhöhen kann. Durch das Festplatten Defragmentieren wird eine Neuordnung der fragmentierten Teile vorgenommen. Beim Optimieren des Systems ist die Defragmentierung somit ein wesentlicher Bestandteil und sollte auch immer ein Teil des Wartungsvorgans sein.

Das ganze System profitiert vom Defragmentieren!

Ein passendes Tool zum Defragmentieren und Reduzieren der Zugriffszeiten bietet simplifast von simplitec. Es prüft die vorhandenen Festplatten und die Registry und analysiert deren Dateninhalt auf die logische Zusammengehörigkeit einzelner Blöcke. Eine logische, zusammengehörige bzw. aufeinanderfolgende Ablage der verstreuten Datenblöcke führt dazu, dass der Computer schneller auf Daten zurückgreifen kann. Dieses Neuanordnen von Fragmenten beruht auf einer bewährten Technologie, deren automatisierter Prozess den gesamten Computer schneller macht.

Um eine typische Leistungsbremse bzw. fragmentierte Datenblöcke zu beseitigen, sollte jeder PC über simplifast von simplitec verfügen. simplifast übernimmt für Sie das Festplatte defragmentieren und Registry defragmentieren.