Ihr Computer stürzt ab?
Dies kann viele Ursachen haben!

Der Computer schaltet sich ungeplant ab, wenn in der Regel ein gravierender, fehlerhafter Eingriff auf das bestehende System stattfindet. Dies muss nicht zwangsläufig besorgniserregend sein. Jedoch passiert es in den meisten Fällen gerade dann, wenn an einer noch nicht gespeicherten Datei gearbeitet wird. Das Schema ist deshalb oft gleich: PC stürzt ab = Verlust von Daten = Zeitverlust = Frust.

Forenthematik - PC stürzt ab!

Diskussionen im Internet, die sich mit der Aufgabenstellung „Computer stürzt ab“ beschäftigen, gibt es wie Sand am Meer. Die Problematik steckt in der Vielzahl an Diagnoseansätzen und Reparaturmaßnahmen, die empfohlen bzw. angeraten werden. Das Finden der richtigen Lösung des zutreffenden Problems stellt nicht nur eine zeitlich aufwendige Prozedur dar, sondern zudem setzt sie auch einen gewissen Grad an Fachwissen voraus. Befindet man sich erst einmal in einem Blog mit dem Schwerpunkt „PC stürzt ab“, so beruhen diese Dialoge größtenteils auf einem Wissensaustausch, um sich der Ursache langsam zu nähern. Bei diesem Austausch der Informationen geht es meistens um Fehler auslesen, Screenshots, Diagnoseberichte und vieles mehr.

Computer stürzt ab?
Rettung ist in Sicht!

Die Software simpliclean aus dem Hause simplitec bietet eine Bündelung von Maßnahmen gegen das Problem des unplanmäßigen Ausschaltens an. Bei der Überprüfung durch simpliclean wird das vorhandene System auf Leistungsbremsen und fehleranfällige Stellen untersucht. Die gefundenen Probleme werden in der Regel automatisiert, aufgrund ausgeklügelter Funktionen, umfassend behoben, wodurch der gesamte Computer schneller, stabiler und fehlerfrei läuft.

Jeder PC sollte über simplitec Software verfügen, vor allem, wenn man mit zufälligem Herunterfahren zu kämpfen hat. „simpliclean“ ist eine ausgereifte Komplettlösung, die das Beheben von Problemen für Sie automatisiert übernimmt. Beschäftigt man sich erst einmal mit der Frage: PC stürzt ab! Was nun? Ist es eigentlich schon zu spät. Beugen Sie deswegen dem unbeabsichtigen Abschalten vor!