Daten wiederherstellen, die bereits gelöscht wurden!

Versehentlich gelöschte Daten wiederherstellen ist auch ohne erweiterte PC Kenntnisse möglich, es bedarf dafür nur einer geeigneten Software. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Programmen, die mit Datenwiederherstellung werben, allerdings führen nicht alle zum gewünschten Erfolg. Jeder PC User kennt das Problem: ein bisschen Unachtsamkeit, ein Klick zu viel, und schon ist der Papierkorb mit den eigentlich noch wichtigen Daten geleert.

Schritt für Schritt die Daten wiederherstellen

Es gibt ein paar grundlegende Schritte, die jeder PC-User unternehmen kann, um verloren geglaubte Daten wiederherstellen zu können. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass nur Daten bis zu einer bestimmten Größe im Papierkorb abgelegt werden. Deswegen sollte jeder User, der gelöschte Daten wiederherstellen möchte, zunächst einmal den Papierkorb prüfen, ob sie noch vorhanden sind. Erst nach dem Löschen des Papierkorbs gelten die Daten für Windows als gelöscht. D.h., mit den hauseigenen Bordmitteln von Windows besteht ab diesem Punkt keine Möglichkeit mehr eine Datenwiederherstellung durchzuführen. Diesbezüglich muss erwähnt werden, dass beim Leeren des Papierkorbs die Daten nicht endgültig gelöscht werden. Sie sind lediglich zum Wiederbeschreiben freigegeben. Somit besteht ein (kleines) Zeitfenster, welches sich sogenannte „Recovery-Tools“ zunutze machen und die gelöschten Dateien wiederherstellen. Sollten Sie Daten wiederherstellen wollen, ist es empfehlenswert, vorerst einmal die Arbeit am Computer zu unterbrechen und den Computer am besten auszuschalten. Denn selbst bei keiner aktiven Nutzung wird nahezu permanent auf das Speichermedium zugegriffen und dies kann unter Umständen dazu führen, dass Daten, die zum Überschreiben vom System freigegeben worden sind, tatsächlich überschrieben werden und somit unwiderruflich verloren gehen.

Der Helfer in der Not - gelöschte Dateien wiederherstellen!

Eine einfache und zielführende Lösung zur Datenwiederherstellung bietet das Programm simplisafe von simplitec. Es untersucht das vorhandene Speichermedium genau und liest alle gelöschten Dateien aus, die noch nicht wieder überschrieben worden sind. Diese hilfreiche sowie leicht zu bedienende Funktion ermöglicht Ihnen, versehentlich entfernte Daten wiederherstellen zu können, falls diese noch nicht wieder überschrieben wurden.

Um alle Möglichkeiten zur Datenwiederherstellung zu nutzen, sollte jeder PC über die Recovery-Lösung von simplitec verfügen. simplisafe ist eine Software, die aufgrund der langjährigen Erfahrungen sowie gut strukturierter Funktionen und ausgereifter Architektur Datenwiederherstellung ermöglicht.