Windows-Prozesse analysieren und verstehen

explorer.exe - Windows Explorer

Sie befürchten, dass die Datei explorer.exe Probleme auf Ihrem PC verursacht? Überprüfen Sie mit simpliclean FREE die Registry von Windows auf weitere Probleme!

Probleme mit dem Prozess explorer.exe? Beheben Sie spezifische Probleme in der Windows Registry mit simpliclean.

Folgendes Gefahrenpotential besteht durch explorer.exe:

  • Aufgrund seiner Komplexität zeichnet sich die explorer.exe durch seine mitunter hohe CPU-Auslastung aus, vor allem, da mehrere Instanzen des Dienstes unter verschiedenen Benutzerkonten laufen können.
  • Sollte sich die Datei nicht in C:\Windows\ befinden, so liegt möglicherweise ein Virus, Trojaner oder Wurm vor, der sich als explorer.exe ausgibt.

Informationen zum explorer.exe Prozess

Hinter der Datei explorer.exe verbirgt sich ein ein zentraler Windows-Prozess, der sog. Windows Explorer. Dieser ist unter anderem für die Taskleiste, die Icons auf dem Desktop und das Kontextmenü der rechten Maustaste zuständig. Obwohl der Prozess separat gestartet werden muss, läuft die explorer.exe fast permanent im Task-Manager. Sollte die Taskleiste, die Icons und/oder das Kontextmenü der rechten Maustaste einmal nicht funktionieren bzw. verschwinden, so ist dieser Prozess wahrscheinlich abgestürzt.

Der Prozess explorer.exe kann Fehler verursachen! Führen Sie zusätzlich einen kostenlosen Scan mit simpliclean FREE durch, um zu überprüfen, ob auch die Windows Registry fehlerhaft ist.

Andere Systemprozesse, die häufig Probleme verursachen: